Wir vernichten sensible Akten vertraulich und verantwortungsbewusst und entsorgen fristgerecht abgelaufene Datenarchive, Unterlagen und Schriftstücke

In den Verwaltungen von Unternehmen, Institutionen, Verbänden und Vereinen werden unterschiedliche Daten sorgfältig und sicher gesammelt, damit die gesetzlich geregelte Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten über exakt festgelegte Zeiträume gewährleistet werden können.

In der Regel gelten die Richtlinien der Sicherheitsstufe 3 gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz und nach DIN 32757. Der Platzbedarf in Aktenschränken und Ablagesystemen ist teilweise enorm. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen ist es möglich, Ordner, Hefter und viele andere Unterlagen in Papierform oder als Datenträger – in der Regel im Jahresrhythmus – zu vernichten.

REISENAUER ist qualifizierter Service-Partner für den Abtransport abgelaufener „Papier- und Datenablagen“ in verschlossenen Behältern vom Aufbewahrungsort zum LKW und zur Entsorgungsstelle, wo die oft sensiblen Inhalte komplett und fachgerecht vernichtet werden. Moderne Hochleistungsschredder zerkleinern die Akten komplett inklusive der Trennblätter. Die winzigen, verbleibenden Partikel werden gemischt, zu Ballen gepresst und umweltgerecht recycelt. Der gesamte Prozess ist für unsere Kunden nachvollziehbar im Hinblick auf die ordnungsgemäße, sichere und diskrete Vernichtung der Akten sowie der Abrechnung.

Sicher und diskrete Aktenvernichtung

Entsorgung über abschließbare Aktenbehälter- und -container in verschiedenen Größen:

  • 200 Liter Box
  • 400 Liter Box

Kontakt Aktenvernichtung

Anfrage und Dispo

Harald Makary
Tel. 0681/998 323-23
E-Mail

Buchhaltung

Eileen Paul
Tel. 0681/998 323-55
E-Mail

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 7 - 17 Uhr
Samstag 7 - 12 Uhr